Wohnungssuche in Hannover – So bekommt man die Mietwohnung 

Wer eine schöne Wohnung zu einem günstigen Preis mieten oder erwerben möchte bleibt nicht lange alleine bei der Wohnungssuche in Hannover! Besonders in der Zeit wo Wohnungskredite günstig sind und man für sein Geld auf dem Konto kaum noch Zinsen bekommt und in Zukunft wohl dafür zahlen muss, dass die Banken das eigene Geld verwalten dürfen, sind Immobilien die wohl beste und die wohl sicherste Möglichkeit sein Geld geschickt anzulegen.

In großen Städten sind die Preise schon durch die Decke geschossen – Immobilien in Hannover bekommt man aber immer noch zu einem moderaten Preis. In diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du Vorteile bei der Wohnungssuche hast.

.

Wohnungssuche Hannover

So hast du garantiert einen Vorteil !

Schreibe eine Bewerbung! Der Vermieter und der Immobilienmakler wird bei deiner Wohnungssuche in Hannover erstaunt sein, wenn du eine solche Mappe vorzeigen kannst. Vor allem hast du damit einen großen Vorteil gegenüber den anderen Mietinteressenten. In eine solchen Mappe sollte best möglichst ein Anschreiben sein, warum du diese Wohnung mieten möchten, eine Mieterselbstauskunft und ein Einkommensnachweis. Desweiteren ist es sinnvoll eine Referenz des letzten Vermieters mit beizulegen sofern dieser dir eine solche Referenz ausstellt.

Trage dich in die Datenbank für Wohnungssuchende in Hannover ein! Ein Grund warum wir eine Wohnung nicht bekommen haben war, dass andere Mietinteressenten vor uns besichtigen konnten. Das lag daran, dass die Interessenten sich in der Datenbank von einem Immobilienmakler eingetragen haben und somit circa 5 Tage eher die angebotene Wohnung in einer Email von dem Makler sehen konnte. Wir haben die angebotene Mietwohnung vor der Vermittlung auf einem Immobilienportal gesehen, wo die Wohnung dann leider schon vermietet war.

Schnelligkeit zählt! Solltest du die passende Wohnung gefunden haben, dann zöger nicht lange und vereinbare schnellstmöglich einen Besichtigungstermin. Ohne nötige Schnelligkeit wirst du wohl kaum beliebte Wohnungen Hannover anmieten können und die Wohnungssuche wird sich verlängern.

 

Vorteile und Nachteile eines Immobilienmaklers bei Mietwohnungen

Vorteile von einem Immobilienmakler bei der Wohnungssuche in Hannover:

➕ Qualifizierte Besichtigung
➕ Schnellere Abwicklung

➕ Notwendige Unterlagen hat der Immobilienmakler dabei
➕ Preisverhandlung übernimmt der Immobilienmakler mit dem Vermieter
Nachteile von einem Immobilienmakler bei der Wohnungssuche in Hannover:

➖ Schwarze Schafe unter den Immobilienmaklern führen trotzdem Massenbesichtigungen

 

Wohnungen in Hannover finden

Um eine passende Wohnung zu finden, sucht man selbstverständlich auf den großen Immobilienportalen. Allerdings gibt es auch viele Wohnungen außerhalb der Immobilienportalen die du bei der Wohnungssuche nicht vernachlässigen solltest. Diese findet man auf kleineren Plattformen wie zum Beispiel eBay Kleinanzeigen. Grund dafür ist, das große Immobilienportale für Inserate Geld verlangen, was viele Vermieter abschreckt.

Was aber, wenn viele Wohnungen erst gar nicht auf Immobilienportalen erscheinen? Man könnte Nachbarn fragen, die in der gewünschten Lage wohnen und fragen, ob diese jemanden kennen der eine Wohnung hier vermietet. Oft werden auch Zettel in Treppenhäusern aufgegangen, wenn jemand aus seiner Wohnung in Hannover auszieht. Solche Mietwohnungen kommen erst gar nicht auf große Immobilienportalen. Also beide Augen offen halten.

Sollte man eine preiswerte aber dennoch sichere Wohnungen suchen, könnte man auch Mitglied in einer Wohnungsgenossenschaft in Hannover werden.

 

Unsere 3 größten Fehler bei der Suche nach einer Wohnung

Wie versprochen erfährst du unsere 3 größten Fehler bei der Wohnungssuche in Hannover.

Unser erster Fehler war, das wir uns
nicht in die Datenbanken von Immobilienmaklern eingetragen haben und somit erst später die angebotenen Mietwohnungen auf Immobilienportalen gesehen haben. Besonders in guten Lagen werden Wohnungen über Immobilienmaklern verkauft.

Unser zweiter Fehler bei der Wohnungssuche war, das wir nicht schnell genug waren und Besichtigungstermine nach hinten geschoben haben. Besonders bei der Wohnungssuche gibt es mehr Interessenten als Wohnungen wodurch man umso schneller sein sollte.

Unser dritter Fehler bei der Suche nach einer Wohnung in Hannover war, das wir am späten Abend einen Besichtigungstermin bekommen haben. Hört sich nicht schlimm an? Leider war die Wohnung beim zweiten Besichtigungstermin sehr dunkel und wirkte viel kleiner als Mittags.

 

Tiefgaragenstellplatz oder Außenstellplatz anmieten ?

Ein Tiefgaragenplatz ist für viele Mieter extrem wichtig. Schließlich steht das Auto im sicheren, es kann nicht beschädigt werden, im Sommer ist das Auto nicht aufgehitzt und nicht mit den Resten des auf dem Baum sitzenden Vogel versehen und im Winter muss man kein Eis kratzten. Eigentlich nur Vorteile wenn man einen Tiefgaragenstellplatz in Hannover mietet. Der Mietpreis sollte um die 50 Euro betragen. Alles dadrüber hinaus ist unserer Meinung über den Marktspiegel und nicht gerechtfertigt.Bei Neubauten kann dieser Wer natürlich variieren und teurer sein.

 

Weiterverbreitete Mietirrtümer

Kaution gibt es sofort zurück 

Nein. Der Vermieter muss die Wohnung auf Schäden etc. prüfen und hat dafür eine angemessene Zeit zur Verfügung. Dies kann sich bei einem Schäden etc. auch weit über eine Jahr hinauszögern. Zudem darf man die Kaution nicht als letzte Miete ansehen. Auch die letzte Miete muss bezahlt werden- auch wenn du der Meinung bist, das die Wohnung keine Schäden aufweist

Lautstarkes Feiern einmal im Monat

Das man einmal im Monat laustrak feiern darf, ist sehr weit verbreitet. Aber stimmt das denn auch? Fakt ist, das man nach 22 Uhr nicht mehr lautstark Musik hören darf. Der Mietirrtum, das man 1 mal im Monat lautstark feiern darf, oder bei Geburtstagen laut sein darf ist somit nach 22 Uhr falsch.